• Bestellung auf Rechnung
  • Modeberatung
  • Größe 42-62
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
von
bis
Shapewear(20)

Shapewear für Damen – setzen Sie Ihre Figur atemberaubend in Szene

Perfekte Formen mit Shapewear für Damen

Kleine Helfer mit grosser Wirkung

Fantastisch aussehen – „darunter“ und „darüber“

FAQ: Wissenswertes zu Shapewear für Damen

Was ist Shapewear für Damen? Woraus besteht sie?

Welche Grösse muss figurformende Wäsche haben? Wie muss Damen-Shapewear sitzen?

Wie wäscht man Shapewear für Damen?

Welche Arten von Damen-Shapewear gibt es?

Welche Shapewear für Damen passt unter welche Kleidung?

Perfekte Formen mit Shapewear für Damen

Wer hätte sie nicht gerne, die schlanke Silhouette einer Eva Longoria samt grandiosem Dekolleté oder die weiblichen Kurven einer Beyoncé Knowles? Dass dies keineswegs unerreichbar, sondern lediglich eine Frage der passenden Kleidung ist, verraten viele Stars ganz offenherzig. So bekennen sich die beiden Powerfrauen begeistert zu ihrer figurformenden Wäsche, die bei keinem Auftritt auf dem roten Teppich fehlen darf. Weiblichkeit intelligent in Szene gesetzt – das ist das Geheimrezept, das Happy Size nun mit der Shapewear für Damen in einer exklusiven Kollektion umgesetzt hat.

Kleine Helfer mit grosser Wirkung

Das Happy Size Sortiment für Damen-Shapewear präsentiert höchst funktionale Dessous, die dank neuester Produktionstechniken neben topaktuellen Designs ein Maximum an Tragekomfort bieten. Je nach Figur und der Wahl der jeweiligen Oberbekleidung können Sie individuell entscheiden, ob Sie einzelne Körperpartien oder die gesamte Silhouette formen wollen.

  • Modellierende Bustiers zaubern im Nu einen tolles Dekolleté für eng anliegende Kleider.
  • Stilvolle BHs der Minimizer-Serie lassen die Brust um mehr als eine Körbchengrösse kleiner wirken.
  • Elegante Shape-Sensation-BHs tragen dank nahtloser Qualität nicht auf und bieten dabei besonders guten Halt.
  • Möchten Sie gleichzeitig Taille und Bauch optimal in Form bringen, können Sie einfach in einen Shapewear-Body oder ein formendes Unterkleid schlüpfen. Diese schmiegen sich dank extraleichter, elastischer Materialien wie eine zweite Haut an Ihre Passform an.
  • Für einen besonders starken Halt in der Hüftgegend wählen Sie eine Panty oder Radlerhose, die durch dezente Lifting-Effekte tollen Schwung in Bauch und Po zugleich bringen.

Fantastisch aussehen – „darunter“ und „darüber“

Die Shapewear für Damen modelliert, sodass Sie im kleinen Schwarzen oder im Hosenanzug eine grossartige Figur machen – doch darüber hinaus ist sie auch selbst ein echter Hingucker. Ob klassisch in Nude-Tönen, verführerisch in schimmernder Satin-Optik oder edel mit Swarovski-Elementen, ist dabei ganz Ihren Vorlieben überlassen. Entdecken Sie mit der Happy Size Kollektion die faszinierende Wirkung unserer Shapewear für Damen!

FAQ: Wissenswertes zu Shapewear für Damen

Hier finden Sie die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Shapewear.

Was ist Shapewear für Damen? Woraus besteht sie?

Damen-Shapewear ist figurformende Wäsche, die eine umwerfende Silhouette zaubert. Es gibt sie vom Taillenslip bis zum Unterkleid in allen Grössen. In schlichter Ausführung sowie mit farbiger Spitzenzier steht die figurformende Wäsche verführerischen Dessous in nichts nach.

Damen-Shapewear besteht aus Polyamid mit einem hohen Elastananteil, wodurch sie sich stützend dem Körper anpasst. Das pflegeleichte Material ist robust, dehnbar und sehr formbeständig. Es ist atmungsaktiv, leicht und angenehm zu tragen.

Welche Grösse muss figurformende Wäsche haben? Wie muss Damen-Shapewear sitzen?

Shapewear für Damen können Sie mit und ohne Dessous tragen – einen schöneren Effekt erzielen Sie jedoch ohne zusätzliche Unterwäsche. Die aktuellen Miederwaren müssen richtig sitzen, um ein Einschneiden, Hautrötungen oder Druckstellen zu vermeiden. Wählen Sie Ihre normale Konfektionsgrösse.

  • Figurformende Wäsche muss eng sitzen, dabei aber bequem sein und sich weich an den Körper anschmiegen.
  • Die Modelle geben nicht nach, passen sich nach kurzer Zeit aber Ihren weiblichen Formen an.
  • Achten Sie auf Silikonbändchen oder Haftgummi in den Abschlüssen. Dies gibt zusätzlichen Halt und lässt nichts verrutschen.
  • Ziehen Sie Ihre Damen-Shapewear von unten nach oben an. Ihr Shapewear-Body sitzt perfekt, wenn Sie von oben einsteigen, ihn bis zur Hüfte hochziehen und erst dann nach oben hochrollen.
  • Zu kleine Shapewear für Damen bringt keinen besseren Effekt – ganz im Gegenteil: Sie kann sich beim Tragen unter der Kleidung aufrollen oder sichtbar einschneiden.

Wie wäscht man Shapewear für Damen?

Damen-Shapewear ist pflegeleicht und schnelltrocknend. Starten Sie einen Schonwaschgang bei maximal 40° und verwenden Sie ein Feinwaschmittel. Verzierte Wäsche schützen Sie in einem Wäschesack vor Beschädigungen. Geben Sie die elastischen Stoffe nicht in den Trockner und verzichten Sie auf Weichspüler, Bügeln oder Bleichen.

Welche Arten von Damen-Shapewear gibt es?

Shapewear für Damen gibt es mit unterschiedlich hohen Elastananteilen, sodass die Wäsche je nach Ihrem individuellen Bedürfnis leicht oder stärker formgebend ist.

  • Leichter Shaping-Effekt: weich und weniger eng, bewirkt nur wenig Shaping und eignet sich für Unterhemden oder –kleider,
  • Mittlere Festigkeit: ideal für Miederslips, die nur kleinere Problemzonen kaschieren,
  • Hoher Shaping-Effekt: besonders festes und formgebendes Material, das dem Körper eine eindrucksvolle Silhouette verleiht, vor allem für Shapewear-Bodys, Miederhosen und Korseletts verwendet.

Figurformende Wäsche erhalten Sie in unterschiedlichen Schnitten, die je nach Körperregion in verschiedene Straffungszonen eingeteilt sind.

  • Beliebt ist bauchformende Damen-Shapewear wie Taillenslips, Pantys und Miederhosen.
  • Shapewear-Bodys, Korseletts, Tops oder Kleider geben dem ganzen Oberkörper schönen Halt.
  • Ihre Beine unterstützen Sie mit Shaping-Strumpfhosen oder figurformender Wäsche mit Bein.
  • Shapewear in BH-Form zaubert ein verführerisches Dekolleté. Die Oberteile zählen genau genommen jedoch nicht zur Damen-Shapewear, da sie aus einem anderen Material bestehen und nur begrenzt formen.

Welche Shapewear für Damen passt unter welche Kleidung?

Je enger die Kleidung, desto schlichter sollte Ihre Damen-Shapewear darunter sein, damit sich nichts abzeichnet. Ein schönes Dekolleté hingegen wirkt mit einem verzierten Shapewear-Body attraktiv.

  • Unter einem schmalen Rock formt eine Shapewear-Hose mit Bein straffe Oberschenkel und hebt den Po.
  • Taillenformende Modelle verleihen Ihnen im Kleid eine harmonische Silhouette.
  • Einen eindrucksvollen Ganzkörpereffekt haben Shapewear-Bodys, die perfekt unter ein Etuikleid oder einen Bleistiftrock mit engem Top passen.
  • Mit Shapewear für Damen machen Sie auch in Jeans und T-Shirt eine gute Figur. Ein leichter Slip und ein formendes Top oder Unterhemd wirken wahre Wunder.

Kontakt
deutsch 0848 556 680 français 0848 556 681 italiano 0848 556 682Persönliche Beratung von 7.00 – 22.00 Uhr.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
SICHER EINKAUFEN
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 6,95 Fr. Versandkosten je Bestellung.